Smart Service Displays

by Greenbird

Touch-Display

mit batteriebetriebenem Sensor

Kunden-Feedback

mit Verständigung

Personenzählung

mit Verständigung

Intervall

mit Verständigung

Portal

Auswertung aller Daten

zum absoluten Spitzenpreis

ab einem EURO pro Tag

Allgemeine Systembeschreibung

Smart Service Displays von Greenbird sind universell einsetzbare Displaylösungen

Sie dienen der einfachen Datenerfassung per Touch-Display oder verbundener Sensoren.

Dies ermöglicht das direkte Auslösen von Arbeitsprozessen.

Check-me-now - Touch besteht aus:

Display

  • 10“ Touch-Display
  • 4G oder WLAN
  • RFID-Reader
  • Kiosk-Betrieb

Sensor
Personenzählung, Temperatur, Luftfeuchtigkeit

  • Batteriebetrieben
  • LED-Signalisierung
  • LoRA oder Bluetooth
  • Kabellose Montage

RFID-Key

  • RFID-Schlüsselanhänger
  • Wasserdicht
  • Stoßfest
  • Korrosionsbeständig

Mobile-APP

  • Zeit- & Leistungserfassung
  • Materialverbrauchserfassung
  • Vorfallsmeldung
  • Objekt-Chat

Online Portal
WEB-based (Microsoft AZURE)

  • WEB-basierend
  • Unlimitierte User
    für Auswertungen
    und Einstellungen

Einfach und effizient:

Einsatzmöglichkeiten

Smart Service Displays steigern Effizienz und sichern Qualität!

Wann soll Service stattfinden?

Bei starker Kundenfrequenz bzw. negativem Kundenfeedback wird das Serviceteam on demand informiert und kann reagieren.
Darüber hinaus können individuell Termine zur Reinigung gesetzt werden.
Wird das WC nicht frequentiert, bzw. liegt kein negatives Kundenfeedback vor, ist die Reinigung nicht notwendig.

Dafür sorgen Smart Service Displays von Greenbird.

Flughafen / Bahnhof

Flughäfen- und Bahnhofstoiletten sind unregelmäßig genutzt.

Check-me-now informiert das Serviceteam automatisch, wann ein Einschreiten notwendig wird.

Verhindern Sie unnötigen Leerlauf Ihrer Reinigungskräfte.

Gastronomie

Das WC ist die Visitenkarte jedes Restaurants. Zeigen Sie Ihren Kunden die Wertigkeit sauberer WC's durch die Feedbackfunktion und die automatische Serviceverständigung ganz nach Ihren Qualitätsvorgaben mit Check-me-now.

Büro / Office

Check-me-now steigert die Effizienz beim Betrieb von Bürotoiletten oder im Einsatz in Besprechungsräumen.

Realisieren Sie Service on demand in Ihrem Office-Building.

Spitalswesen

Steigern Sie die Hygiene in sensiblen Bereichen durch Service-Auslösung on demand – Egal ob im Ambulanz WC oder im Labor – Check-me-now verständigt das Serviceteam wenn benötigt und dokumentiert jede Leistung.

Handel

Verwenden Sie Check-me-now als reines Feedbacksystem mit Feedbackfragen und Personenzählung und sammeln Sie so aussagekräftige Daten. Sorgen Sie für saubere Kunden WC's on demand ohne lästige Kontrollgänge.

Fitness / SPA / Wellness

Sauberkeit und Hygiene sind besonders im Hotel-SPA sehr wichtig. Auch bei unterschiedlich intensiver Nutzung wird das Serviceteam mit Check-me-now automatisch informiert, sobald es benötigt wird, um etwa die Handtücher nicht ausgehen zu lassen oder eine zwischendurch notwendig gewordene Reinigung durchzuführen.

Mögliche Anwedungsbereiche:

Digitales Toiletten-Management

Kunden-Feedback-Erfassung mit Feedbackfrage

Cleaning on demand für Meetingraume

Werbedisplay an frequentierten Plätzen

HACCP-Datenerfassung

Und vieles mehr...

Auf Anfrage erstellen wir auch eine spezifische Lösung für Ihren Anwendungsbereich.

Anwendungen

Hier finden Sie Anwendungen unserer Smart-Service-Displays:

Check-me-nowToilette ruft Servicepersonal

Das Smart Service Display als digitales Toilettenmanagement

Das Smart Service Display eignet sich perfekt als digitales Toilettenmanagement.
Toiletten rufen selbstständig nach dem Servicepersonal.

Servicekräfte werden verständigt aufgrund:

  • Personenanzahl / Benutzeranzahl
  • Feedbackmeldungen
  • Gesetzte Intervalle / Termine

Das Display

Das Smart Service Display besteht aus einem robusten, formschönen Kunststoffgehäuse mit einem 10,1 Zoll Touch-Display und integriertem RFID-Reader.

Die Einheit ist stromversorgt und kann mit WLAN oder mit 4G betrieben werden. Leistungsstarke Antennen sorgen auch bei schwachem Signal für einen optimalen Empfang.

Das Gerät ist in einem so genannten Kiosk-Modus und verhindert so ungewollte Manipulation.

Digitale Leistungserfassung - on demand

Ihre Servicekräfte melden sich mit dem RFID-Chip am Smart Service Display an, damit wechselt die Screen-Ansicht in den Service-Modus.

Die zu erbringenden Leistungen werden angezeigt, ausgegebenes Verbrauchsmaterial kann erfasst, Störungen oder Schäden gemeldet werden.

Werden die Leistungen als erbracht bestätigt, zeigt das Display den Zeitpunkt des letzten Serviceeinsatzes an und ersetzt damit die bekannte WC Kontroll-Liste in Papier.

Personenzählung mittels Sensor

Der Check-me-now Sensor dient als Personenzähler.

Er ist batteriebetrieben und hat eine Laufzeit von mindestens drei Jahren.

Die Verbindung zum Smart Service Display erfolgt ganz einfach mittels Bluetooth.

Der Sensor kann bis zu 20 Meter vom Gerät entfernt angebracht werden.

Beschwerden lösen automatisch eine Reinigungskontrolle aus!

Check-me-now sammelt nicht nur Daten, sondern bietet die Möglichkeit einen Referenzwert für negatives und neutrales Feedback festzulegen. Wird dieser Wert überschritten, erfolgt die Verständigung des Servicepersonals automatisch. So lösen Beschwerden automatisch eine Reinigungskontrolle aus.

Die Feedbackdaten können mittels Diagrammen des Portals ausgewertet werden.

Verständigung der Servicekräfte

Servicekräfte werden über WhatsAPP, Telegram oder der kostenlosen CMN-APP verständigt und können intern kommunizieren.

Die Verwendung ist für Servicekräfte sehr einfach und bedarf keiner aufwändigen Schulung!

Das Online - Verwaltungsportal

Das CMN-Portal dient zur Auswertung aller gesammelten Daten und zur komfortablen Steuerung aller Geräteeinstellungen aus der Ferne.

Auch können Sie Ihren Kunden und Objektmanagern Zugang zum Portal erteilen – die Anzahl der User ist unlimitiert.

Alle Einstellungen der einzelnen Check-me-now Geräte können als Vorlage abgespeichert werden und einfach in einem Arbeitsschritt auf viele Geräte ausgerollt werden.

Das Portal bietet die Möglichkeit Datenauswertungen in PDF bzw. Excel zu erstellen und zu exportieren.

Die umfangreichen Einstellungsfunktionen erfüllen nahezu jede Kundenanforderung.

Checkpointlight

Leistungssteuerung und Dokumentation on demand

Checkpoints sind digitale Prüfpunkte.
Durch Scannen des QR-Codes erhält die Servicekraft die Information was zu tun ist, kann den Materialverbrauch erfassen und eventuelle Schäden melden.

Das Management der Checkpoints erfolgt über das CMN-Portal unterteilt nach:

  • Objekten
  • Zugeordneten Servicekräften
  • Leistungsverzeichnissen
  • Durchführungsintervallen

Mittels Label-Drucker können die Aufkleber aus dem Portal selbst gefertigt werden.

Servicekräfte verwenden die kostenlose CMN-APP um alle Servicearbeiten online zu dokumentieren und miteinander zu kommunizieren (mehr Information siehe CMN-APP).

Steuern von Checkpoint Serviceleistungen über das Portal:

  • Digitaler Leistungsnachweis on demand
  • Leistungsverzeichnis – online verwalten
  • Schadensmeldungen
  • Dokumentation von Materialverbrauch
  • Portalzugang für Kunden
  • User unlimitiert

Präsentations-Video

Made in Austria Made in Europa Digital Impuls Award 2022 - Teilnehmer

Funktionen

Sensorsteuerung (Personenzählung)

Die Serviceauslösung erfolgt über Personenzählung am Raumeingang. Der Sensor erfasst alle Personen, die durch den Messbereich gehen. Die Daten werden alle 15 Minuten an das Display übertragen. Der Sensor ist per Bluetooth mit dem Display verbunden und sollte nicht weiter als maximal 20 Meter vom Display entfernt montiert werden.

Sie können bis zu drei Sensoren mit einer CMN-Einheit verbinden. So können Sie mit einer Einheit drei Bereiche managen.

Im Portal kann ein Grenzwert für Personenanzahl definiert werden, wird dieser erreicht, werden die Servicekräfte automatisch benachrichtigt.

Das Display kann auch ohne Sensor eingesetzt werden. Die Sensorfunktion ist ein- bzw. ausschaltbar.

Feedbacksteuerung

Die Serviceauslösung erfolgt über die Feedbackabgabe Ihrer Besucher.

Sie können das Feedback in drei oder fünf Stufen unterteilen.

Im Portal kann zu jeder Feedback-Stufe ein Grenzwert definiert werden.
Wird dieser erreicht, werden die Servicekräfte automatisch benachrichtigt.
Sie können aber auch nur Feedbackdaten sammeln ohne Servicekräfteauslösung (beispielsweise Feedbackdaten und Personenanzahl – Daten sammeln – jedoch ohne Service-Auslösung).

Die Funktion ist ein- bzw. ausschaltbar.

Intervallsteuerung

Die Serviceauslösung erfolgt über die Intervallsteuerung zu Fixterminen oder in Regelabständen.

Im Portal können fixe Reinigungszeiten zu bestimmten Wochentagen definiert werden oder Sie setzen individuell Regeln für fixe Zeitabstände.
Darüber bekommt die Servicekraft eine Benachrichtigung. Weiters sieht sie in der CMN-App den nächsten Reinigungstermin zu jeder Einheit.

Die Funktion ist ein- bzw. ausschaltbar.

Reinigungsmitteilung

Ihre Servicekräfte werden über Telegram, WhatsApp, E-Mail oder die eigens entwickelte CMN-App benachrichtigt, wenn CMN-gesteuerte Flächen ein Service benötigen.

Diese werden anhand von Personenzählung, Feedback oder Intervallen ausgelöst.

User-Einstellungen

Es können unbegrenzt User (Servicekräfte, Manager oder Kunden) im Webportal angelegt werden.
Jede Servicekraft kann einer oder mehrerer Einheiten zugeordnet werden.

Die Mitarbeiter werden über das Webportal zu dem gewünschten Nachrichtendienst (Telegram, WhatsApp, CMN-APP) eingeladen und ihren Bereichen zugewiesen.

Reinigungsleistung

Sie können aus der integrierten Leistungsbibliothek wählen oder einfach frei definieren welche Leistungspunkte für die Dokumentation am Display oder über die CMN-App in Form einer digitalen Check-Liste angezeigt werden.

Die Servicekraft bekommt diese Liste bei jedem Service angezeigt und kann somit Ihre erbrachten Leistungen bestätigen.

Die Sicherstellung der Leistung vor Ort erfolgt mittels NFC-Chip oder Scannen des QR-Codes auf den Displays oder auf zusätzlichen Aufklebern (Checkpoints).

Materialverbrauch

Sie können frei definieren welches Verbrauchsmaterial durch die Servicekräfte erfasst und am Display angezeigt werden soll oder wählen aus der integrierten Materialbibliothek.

Die Funktion ist ein- bzw. ausschaltbar.

Vorfallsmeldung

Servicekräfte können Schäden oder Vorfälle melden, welche im Zuge des Services auffallen.
Welche Vorfälle gemeldet werden sollen, ist frei definierbar oder kann auch über die hinterlegte Bibliothek ausgewählt werden.
Die definierten Vorfälle können am Display sowie in der CMN-App angezeigt werden.
Die Servicekraft meldet bei Bedarf einen solchen Vorfall, der an eine E-Mail-Adresse mit den Raumdaten automatisch verschickt wird.

Die Funktion ist ein- bzw. ausschaltbar.

Reinigungsinformation

Am Display kann sowohl die Uhrzeit der letzten Reinigung, als auch die des letzten Checks des Sensors angezeigt werden.

Damit ersetzt das Display die bekannte WC-Kontroll-Liste.

Display-Anzeige

Zusätzlich zu der Reinigungsinformation und der Feedbackabgabe bietet das Display die Möglichkeit der Content-Anzeige.
Hier kann zwischen Wetter, News und Werbung gewählt werden:

Werbung:

Erstellen Sie Playlisten mit Video- und Bilddateien und spielen Sie diese mit wenigen Klicks von einem Standort an alle Display-Einheiten.

Wetter:

Hinterlegen Sie den Standort der Einheit und das aktuelle Wetter sowie die Aussicht auf die nächsten sieben Tage werden angezeigt.

News:

Über den hinterlegten Standort werden die neuesten internationalen Nachrichten in Form von Kurznachrichten angezeigt.

Vorlagen - Einstellungsvorlagen

Speichern Sie alle Ihre Einstellungen als Vorlage ab und rollen Sie diese auf ein oder mehrere Geräte gleichzeitig über das webbasierte Portal aus.

Eine Vorlage kann auch direkt am Display unter den Einstellungen geladen werden.

Standortbenennung

Benennen Sie jede Display-Einheit mit Name und Standort – die Information wird zur Verständigung der Servicekräfte verwendet, damit dem Servicepersonal bekannt ist woher eine Leistung angefordert wurde.

QR-Code-Anzeige

Bei Nutzung der CMN-APP kann am Display einen QR-Code angezeigt werden.
Durch Scannen des QR-Codes kann am mobilen Gerät (Handy) die Leistung bestätigt, Material erfasst und Vorfälle gemeldet werden.

CMN-APP

Mit der APP haben Sie folgende Zusatzfunktionen in der Anwendung Check-me-now:

Benachrichtigungseinstellungen

Folgende Benachrichtigungsmöglichkeiten werden geboten:

Wartebildschirm

Der Wartebildschirm ist eine Anzeigeoption, welche nach dem Anmelden der Reinigungskraft am Display angezeigt werden kann und so den Kunden über die aktuelle Reinigung informiert, bzw. darüber, dass die Fläche derzeit nicht benutzt werden kann.

Aktualisierung von Einstellungen am Display

Jede, über das Portal vorgenomme Änderung, wird innerhalb von 60 Sekunden auf das Display übertragen. Wird eine Vorlage auf mehrere Displays ausgerollt, so aktualisieren sich alle Einheiten mit den neuen Einstellungen.

Kiosk-Mode

Das Display wird in einem Kiosk-Mode betrieben, damit ist es Kunden nicht möglich andere Anwendungen am Display zu starten. Der Lizenzbesitzer kann über ein Passwort die CMN-APP am Display beenden.

Auto-Restart

Jedes Display startet einmal am Tag die APP-Anwendung neu (02:00), eventuelle Software-Updates werden damit an das Display übertragen.

WLAN oder 4G

Das Display kann wahlweise im WLAN oder im 4G-Netz bettieben werden. Zur vollen Funktionalität muss das Gerät immer mit dem Internet verbunden sein.

RFID-Chip / Reader

Der RFID-Chip dient als Schlüssel für die Servicekraft. Damit erfolgt die Anmeldung am Display. Dieses wechselt damit in den Servicemode, sodass Leistungen erfasst werden können.
jeder Chip ist einer Servicekraft zugeordnet und wird bei deren Erfassung am Display direkt angelernt. Alternativ können Sie einen 10-stelligen Code (steht am Chip) im Portal eingeben.

Die Leseeinheit funktioniert berührungslos. Der Chip wird an der gekennzeichneten Stelle am Display angehalten.

Hardware / Technische Daten

Display-Einheit:

  • 230V Anschluss
  • 10 Zoll Touch-Display
  • RFID Reader
  • Datenanbindung: 4G oder WLAN
  • Farbe: Weiss RAL 9010
  • Abmessungen (H/B/T): 20cm/25cm/5cm

Personenzähl-Sensor:

  • Messfunktionen:
    • Personenzahl
    • Temperatur
    • Luftfeuchtigkeit
  • Datenanbindung: Bluetooth
  • Batteriebetrieben 3,6V / 2,6Ah
  • Farbe: Cremeweiss
  • Abmessungen (H/B/T): 8cm/8cm/2,2cm

Check-me-now APP

Leistungssteuerung und Dokumentation on demand

Die Check-me-now APP ist die Service-APP für Servicekräfte.
Sie ergänzt die Anwendung der Smart-Service-Display Familie, wie auch der Checkpoints von Greenbird.

Funktionen:

Stehen neue Aufgaben an, werden die zuständigen Servicekräfte mittels Push-Meldung am Smartphone verständigt.
Die Servicekräfte können mittels Chat intern kommunizieren.
Erledigte Aufgaben werden aus der Aufgabenliste entfernt.
Die Aufgabenliste zeigt überfällige, aktuelle und zukünftige Aufgaben.
Nach Erledigung der Aufgaben, wird beim Smart Service Display die letzte Reinigung automatisch aktualisiert.

Funktions-Ansichten:

Objekt auswählen und anmelden

Aufgabenliste abrufen

Scan

Raum wählen

Leistungen sehen und bestätigen

Material-Erfassung

Vorfall melden

Die APP ist kostenlos und kann in Verbindung mit Smart-Service-Displays statt der RFID-Keys eingesetzt werden, bzw. dient sie zur Anwendung Checkpoint.

Das Portal

Das Onlineportal ist über jeden Browser erreichbar

Jeder Lizenzinhaber kann Kunden und Manager unlimitiert Zugang erteilen.

Das Portal bietet folgende Grundfunktionen:

Einstellungen:

In den Einstellungen können alle Funktionen gesteuert werden.

Jede Änderung wird on demand an die Einheiten weitergegeben, d.h. Sie können gewünschte Änderungen einfach und bequem ausrollen.

Neben Eingabe von Servicekräften, Leistungsbeschreibungen und Festlegen von Referenzwerten zur Auslösung von Reinigungvorgängen, können auch umfangreiche Display-Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B.: Einspielen Ihres Firmenlogos, Werbe-Content, u.v.m.

Auswertungen:

Die Auswertung aller Daten erfolgt in Diagrammen:

Geboten werden Diagramme und Tabellen zur Ansicht und für den Export.

Hier geht's zum Portal >>>

Simulation (Check-me-now):

Ceck-me-now Case V1
RFID Key
Toilettennutzung überschritten! Im Objekt Musterbau, Ebene Erdgeschoß, Raum Herren WC, wird dringend eine Reinigung benötig.
07:38
Reinigungsintervall erreicht! Im Objekt Musterbau,
Ebene Erdgeschoß, Raum Herren WC, wird dringend eine Reinigung benötig.
09:12

Einstellungsmöglichkeiten

Einstellungen für die Kundenansicht

Einstellungen für die Servicekraft

Partner / Referenzen

zum Shop